TV/DTV Schmiedrued
Together we are one!
,

Turnerreise auf den Stoos

Am Samstag 11. September versammelte sich eine motivierte Truppe von 28 Turnerinnen und Turner des TV/DTV Schmiedrued bei der Turnhalle Walde für die alljährliche Turnerreise. Wie immer waren alle sehr gespannt wo die Reise dieses Jahr hingegen wird, denn nur die Organisatoren Lisa und Moschti wussten, wo es hin geht. Die Vorfreude war riesig, da aus bekannten Gründen schon lange kein Vereinsanlass mehr stattfand und auch super Wetter vorhergesagt wurde. Nachdem unsere vier Turnerreis-Neulinge mit einer Leuchtweste und einem „L“ ausgerüstet wurden ging es mit den Autos nach Sursee. Nach einer kurzen Zug- und Busfahrt waren wir in Riemenstalden angekommen, wo uns eine 3-stündige Wanderung nach Stoos bevorstand. Nach dem kurzen Halt in der Alpbeiz Goldplangg ging es weiter Richtung Alp Metzg. Dort besuchten wir unser Vereinsmitglied Urs, der dort den ganzen Sommer mit Familie Langenegger auf der Alp ist. Das letzte Stück der Wanderung führte uns hinunter ins Dorf Stoos, wo wir das Lagerhaus „Sennhütte“ bezogen. Nach einem leckeren Nachtessen in der Sternegg haben wir den Abend gemütlich im Restaurant Bergsonne ausklingen lassen. Am Sonntagmorgen ging es früh los, denn bereits um acht Uhr stand das Frühstückbuffet im Restaurant Balmberg bereit. Gut gestärkt machten wir uns auf dem Weg zum Sessellift, der uns über die Wolken auf den Klingenstock transportierte. Die Aussicht auf dem Gipfel war atemberaubend. Der Gratwanderweg vom Klingenstock auf den Fronalpstock ist einer der schönsten Gratwanderwege der Schweiz und diesen wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Nach der 2-stündigen Wanderung mussten wir uns auf dem Fronalpstock kurz mit einem Mittagessen stärken, um den Rest des Tages in Angriff zu nehmen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde noch ein bisschen entspannt, Glace gegessen oder Kaffee getrunken. Danach entschieden sich 5 Turner den Weg nach unten zu laufen, während der Rest der Gruppe mit dem Sessellift zurück nach Stoos ging. Mit der steilsten Standseilbahn der Welt, der Stoosbahn, ging es zurück ins Tal, wo wir mit dem Bus weiter nach Brunnen fuhren. Dort befindet sich das Visitor Center von Victorinox. Wir bekamen eine sehr spannende Führung über die Firma und die Tourismusregion Schwyz. Zum Schluss der Führung bekamen alle ein kleines Victorinox Sackmesser. Glücklich und erschöpft machten wir uns langsam, aber sicher wieder auf die Heimreise. Es war ein super Wochenende und eine wunderschöne Turnerreise bei top Wetter.